Volks- und Gebirgstrachtenverein Hemau

Mit einem „A Herzlichs Griass Gott“ begrüßt der Volks- und Gebirgstrachtenverein „Stamm“ Hemau e.V. die Besucherinnen und Besucher seiner Webseite. Mit seinen 97 Jahren blickt der Hemauer Verein auf eine lange Tradition. Und tatsächlich antworten 1. Vorständin Monika Köbler und Heike Mirwald, Kassiererin und Pressewartin, auf unsere Frage „Was bietet der Verein an?“ mit „Tradition“. Und diese soll auch noch mindestens bis 2024 erhalten bleiben, also so lange, bis der Verein sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Aber dafür braucht es aktive Mitglieder. Im Rahmen unseres Projekts „Das fliegende Lehrerzimmer – Vereinscoaching im Landkreis Regensburg“ ließ sich der Verein genau zu dieser Fragestellung coachen, nämlich zur Gewinnung neuer aktiver Mitglieder. Welche weiteren Themen den Verein beschäftigen, beantworteten uns Monika Köbler und Heike Mirwald in einem Interview:

Seit wann gibt es den Verein?

Monika Köbler: 1924.

Wie viele Mitglieder zählt er?

Heike Mirwald: 270, davon 26 aktive Mitglieder.  

Was bietet Ihr Verein an?

Monika Köbler: Volkstanz, Tradition, Zusammenhalt, Volksmusik, Theater, Vereinsausflüge und  Jugendarbeit.

Was sind klassische Vereinsaktivitäten?

Heike Mirwald: Ausflüge, Zeltlager, Tanzproben, Auftritte und Festzüge.

Warum haben Sie sich für das Vereinscoaching beworben? Wo drückt der Schuh?

Monika Köbler: Im Wesentlichen beschäftigen uns zwei Fragestellungen: Vorstandssuche und die Gewinnung aktiver Mitglieder in allen Altersklassen.